bitflow.dyndns.org

Links zu weiteren interessanten Materialen

bitflow.dyndns.org

Beitragvon woschultz » 2013-06-22T07:23:12+00:00

Diverse Materialien
http://bitflow.dyndns.org/
woschultz
 
Beiträge: 68
Registriert: 2012-12-17T19:58:00+00:00
Wohnort: Freiburg

Re: bitflow.dyndns.org

Beitragvon skreutzer » 2013-06-22T08:30:22+00:00

So wie ich das sehe, handelt es sich dabei um den Datenserver von Sermon-Online, worunter auch Bibeltexte angeboten werden, jedoch ist für uns leider nicht viel spannendes dabei, denn entweder handelt es sich um Links auf eine andere Webseite, wo urheberrechtlich geschützte Texte unter restriktiver Lizenzpolitik angeboten werden (Luther 1984, Revidierte Elberfelder 1974/1985), oder die Texte werden seitens Sermon-Online unter restriktiver Lizenz bereitgestellt (Schlachter 2000 in der John MacArthur-Studienbibel alte Rechtschreibung, Schlachter 2000 alte Rechtschreibung, Schlachter 2000 neue Rechtschreibung, Schlachter 2000 in der John MacArthur-Studienbibel neue Rechtschreibung, Herbert Jantzen NT+Psalmen, Thomas Jettel - Sprüche, Luther 1964/1956), oder es handelt sich um ASCII-Dateien (Luther 1545, Luther 1912, Schlachter 1951, Abraham Meister NT, Ludwig Albrecht NT, Riessler/Storr, Johann Albrecht Bengel NT, altes Konkordantes NT, Menge 1926, Zürcher 1931, Elberfelder 1905), deren rechtliche und inhaltliche Überprüfung schwierig ist, oder es handelt sich um eine Reproduktion einer gemeinfreien „alten Elberfelder“, potentiell von 1927, wo wir uns bei der Digitalisierung aber besser auf die uns vorliegenden Original-Exemplare verlassen sollten, oder es handelt sich um die Zürcher 1860 von Martin Arhelger, oder um allein den deutschen Text einer Interlinearübersetzung (wo erstens die Quelle unbekannt ist und zweitens sich wie beim „konkordanten Prinzip“ die Frage stellt, ob es sich überhaupt um einen Bibeltext oder vielleicht nicht doch eher um ein Wörterbuch handelt). Einzig und allein Karl-Heinz Vanheidens „Neue evangelistische Übertragung“ (von vielen Leuten und mittlerweile auch vom Autor selbst fälschlicherweise als „Neue evangelistische Übersetzung“ bezeichnet) enthält keinen Urheberrechtsvermerk, weder auf der Seite noch im PDF, womit entsprechend der FAQs von Sermon-Online das Recht zur Weitergabe via CD/DVD eingeräumt wäre, mehr darüber hinaus aber auch nicht. Am 2013-06-11 habe ich Sermon-Online hinsichtlich der NeÜ angefragt, ob die Rechtslage sich so verhält wie dargestellt, die Antwort steht noch aus. Interessanterweise wird als Autor für die Schlachter 2000 Franz-Eugen Schlachter angegeben, obwohl der mit der 2000er-Revision kaum mehr etwas zu tun hat, da es sich eigentlich um eine komplette Neu-Übersetzung handelt. Siehe aber auch die Evangelien-Synopse, zusammengestellt aus einer „alten Elberfelder“ unbekannter Fassung.
Benutzeravatar
skreutzer
Administrator
 
Beiträge: 136
Registriert: 2012-12-13T09:31:37+00:00
Wohnort: Bietigheim-Bissingen


Zurück zu Linksammlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast